Seifenblasen als Bestäubungshelfer

Per “Bubble Gun” erzeugte Seifenblasen bringen Pollen zur Blüte

Bild Seifenblasen voller Pollenstaub

Seifenblasen voller Pollenstaub könnten künftig bei der Bestäubung von Nutzplanzen helfen. © Eijiro Miyako

Schillernde Pollenfähren: Wo Bienen und andere Bestäuber knapp geworden sind, könnten künftig Seifenblasen helfen. Denn die fragilen Blasen können Pollen zu den Blüten transportieren und diese erfolgreich befruchten, wie nun ein Experiment belegt. Zum Verteilen der Seifenblasen reicht eine gängige „Bubble Gun“, aber auch eine Drohne als Seifenspender funktioniert. Damit könnte diese „Blasenbestäubung“ eine günstige und einfache Alternative zur aufwändigen Handbestäubung werden.

Weiterlesen bei  scinexx – das Wissensmagazin

Das könnte Dich auch interessieren …