Jahresprogramm

Liebe Blumen- und Gartenfreunde,

seit Sommer vergangenen Jahres mussten fast alle Veranstaltungen und Aktivitäten aufgrund der Corona-Pandemie entfallen.

Für das zweite Halbjahr 2021 planen wir unser reguläres Programm unter Vorbehalt der weiteren Entwicklungen in der Pandemie. Hygieneregeln, Distanzgebote und die Auflagen für die Nutzung der Räumlichkeiten von St. Alto bestimmen unsere weiteren Treffen. Wir wünschen und hoffen, dass sich die Lage weiter entspannt und wieder in den normalen Rhythmus zurückgekehrt werden kann.

Die Kindergruppe „Die Hachinger Grashüpfer“ gestalten ihr eigenes Programm.

Zu den Veranstaltungen sind Mitglieder und Gäste herzlich willkommen.

3. August, Dienstag„Gärtnerjahrtag 2021 – Teilnahme eingeschränkt“
Festzug entfällt, Festgottesdienst um 11:00 Uhr im Alten Peter. Eine kleine Abordnung vom Gartenbauverein mit Fahne nimmt daran teil.
14. August,
Samstag, 16.00 Uhr,
Treffpunkt Infineon-Park, Bibergerstraße
„Sammeln von Wildkräutern für Maria Himmelfahrt und binden zu einem Kräuterbuschen“
mit der Gesundheitsberaterin Sieglinde Schuster-Hiebl.
Bitte um Anmeldung bei der Vorstandschaft – falls der Treffpunkt sich ändert.
14. September,
Dienstag, 19.30 Uhr,
Pfarrheim St. Alto
„Ordentliche Mitgliederversammlung
Rückblick und Tätigkeitsbericht in Bildern, Kassenbericht, Entlastung von Vorstand und Kassierer, Ehrungen sowie Vorstellung des Veranstaltungsprogramms 2021 /2022.
2. Oktober,
Samstag, 16.00 Uhr,
St. Alto Kirche
„Aufbau des Erntedankschmuckes für St. Alto“
Am 3. Oktober Erntedankfest in St. Alto, Mitglieder und Freunde sind herzlich willkommen.
Wer kann uns Obst oder Gemüse zur Verfügung stellen?
5. Oktober,
Dienstag,19.30 Uhr,
Pfarrheim St. Alto,
Max-Planck-Straße
„Den Notfall verstehen lernen – Erste Hilfe, das Plus im Leben“
Wie erkenne ich Notsituationen, Hilfe attraktiver gemacht und der Einsatz von Defibrillatoren. Ein praxisnaher Vortrag mit Dr. Tobias Benthaus, Deutsche Gesellschaft für erste Hilfe.
9. Oktober
Samstag, 15 Uhr
Pfarrgarten St. Alto
„Apfelernte, Verarbeitung und Verkostung“
Die Hachinger Grashüpfer ernten die Äpfel, pressen und verkosten diese, ein Apfelfest für die Kinder, zu der auch unsere Erwachsenen Mitglieder eingeladen sind.
2. November,
Dienstag, 19.30 Uhr,
Pfarrheim St. Alto
Max-Planck-Straße
„Das Klima ändert sich – Was können wir tun?“
Der Geowissenschaftler Ruben Hernandez ist Vertreter des Projekts für Südbayern und präsentiert uns einen Vortrag zur Faktenlage des Klimawandels und die aus der Erderwärmung resultierenden Konsequenzen.
14. November,
Sonntag, 10.00 Uhr,
Friedensplatz
„Volkstrauertag“ Mitglieder des Gartenbauvereins beteiligen sich mit der Vereinsfahne.
7. Dezember,
Dienstag, 19.30 Uhr, Pfarrheim St. Alto,
„Adventliches Gartlertreffen“
Ein gemütliches Beisammen­sein mit heiteren und nachdenklichen Geschichten rund um den Garten.  Es spielen die „Hachinger Saitenhupfer“.

Download Jahresprogramm vom Gartenbauverein Unterhaching (pdf-Datei): Gartenbauverein_Unterhaching_Programm_2021-H2